Sprechstunden:
Mo8:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Do8:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00
Di8:00 - 12:00 und 16:00 - 18:00 Fr8:00 - 12:00
Mi8:00 - 12:00  Termine nach Vereinbarung
Adresse:
Adickesallee 51-53 (4. Stock)
60322 Frankfurt

Tel.:069 / 596-745-23
Fax:069 / 596-745-18

Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung Die psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit somatoformen Störungen, bei denen kein organischer Befund nachweisbar ist und psychische Faktoren bei der Entstehung und Aufrechterhaltung der Symptome eine bedeutsame Rolle spielen.

Zum klinischen Bereich der psychosomatischen Medizin zählen:
  • körperliche Erkrankungen mit ihren biopsychosozialen Aspekten ( z. B. Krebskrankheiten und ihre Bewältigung; Schmerzen und funktionelle Beschwerden des Herz-Kreislauf Systems, Magen-Darm-Bereiches und des Skelett- und Muskelsystems ).
  • physiologisch-funktionelle Störungen als Begleiterscheinungen von Emotionen und Konflikten sowie als direkte oder indirekte Reaktion auf psychische oder physische Traumata; siehe auch Posttraumatische Belastungsstörung.
  • Konversionsstörungen: körperliche Symptome, die auf unbewusste Konflikte zurückgehen
  • Hypochondrie: Die überzeugung, an einer Krankheit zu leiden und krankhaftes Interesse an Gesundheit und Beschwerden
  • gestörtes Gesundheitsverhalten und dessen Folgen ( z. B. Rauchen )
  • seelische Störungen, die mit körperlichen Missempfindungen einhergehen: neurotische Störungen, Abhängigkeitserkrankungen (Sucht), Persönlichkeitsstörungen, reaktive Störungen.
 

Liebe Patienten

bei akut aufgetretenen Symptomen:

Fieber, Halsschmerzen, Husten, Kopfschmerzen, Übelkeit

bitte mit der Praxis erst telefonisch Kontakt aufnehmen,
von spontanen Vorstellungen in der Praxis bitte absehen!


Sehr geehrte Patienten, unsere Praxis ist reine Terminpraxis.

Bitte sehen Sie davon ab unangemeldet in die Praxis zu kommen. Diese Maßnahme gibt uns die Möglichkeit uns um Ihre Probleme in Ruhe zu kümmern, die Wartezeit minimieren und die Infektionsgefahr reduzieren.
Sollten Sie akuten Beschwerden haben, bitte schildern Sie die am Telefon, Sie bekommen entweder einen Termin am selben Tag in der Sprechstunde oder einen Videotermin.
Wenn Sie Rezepte benötigen, bestellen Sie die bitte telefonisch vor.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Praxisteam